Veröffentlichung der neuen Open-Source Python-Toolbox "gc-ims-tools" für die Verarbeitung von GC-IMS-Daten

Die AG Weller hat kürzlich einen neuen Open-Access-Artikel in der Zeitschrift "Food Chemistry" über eine neue Open-Source-Python-Toolbox "gc-ims-tools" für die Bearbeitung von GC-IMS-Daten veröffentlicht. Mit diesem Komplettpaket sind nun auch weniger programmieraffine Forscher in der Lage, die Leistungsfähigkeit hochdimensionaler GC-IMS-Spektren für die chemometrische Analyse in Kombination mit modernem maschinellem Lernen zu erschließen. Die Toolbox ist frei zugänglich und offen für Beiträge von anderen Forschern, die an der Weiterentwicklung und Erweiterung des Anwendungsbereichs von „gc-ims-tools“ interessiert sind.

Die Toolbox ist auf GitHub unter dem folgenden Link zu finden:

https://github.com/Charisma-Mannheim/gc-ims-tools

Bei Verwendung, bitte wie folgt zitieren:

Christmann, Joscha; Rohn, Sascha; Weller, Philipp (2022): gc-ims-tools - A new Python package for chemometric analysis of GC-IMS data. In: Lebensmittelchemie 224 (4), S. 133476. DOI: 10.1016/j.foodchem.2022.133476.

Jetzt online lesen!

"Food Chemistry" ist eine peer-reviewed wissenschaftliche Zeitschrift mit einem Impact Faktor von 7,514 (2022), die sich auf Fortschritte und analytische Ansätze in der (Bio-)Chemie von Lebensmitteln konzentriert.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Philipp Weller

Gebäude G, Raum 141

+49 621 292-6484
E-Mail

Institut für instrumentelle Analytik